Wir BILDEN die Zukunft

06.12.2018 Adventsessen der Erziehungshilfe

Adventsessen der Erziehungshilfe

Pünktlich zur vorweihnachtlichen Adventszeit lud der Geschäftsführer des Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt gGmbH, Dr. Feußner, am 6. Dezember 2018 seine Mitarbeiter gemeinsam mit ihren Bewohnern zum Adventsessen ein.

Anlässlich der Einweihung des neuen Speisesaals im Kolping Berufsbildungswerk bedankte sich Herr Dr. Feußner bei seinen Mitarbeitern für ihr tägliches soziales Engagement in der Betreuung der jungen Erwachsen, Mütter und Väter zusammen mit ihren Kindern und erhofft sich zugleich in der wandelnden Gesellschaftsstruktur eine gleichbleibende Kontinuität in Sinne von Einsatzbereitschaft und Motivation.

Bei einem köstlichen 3-Gänge-Menü der Stadtküche Hettstedt hatten alle eingeladenen Gäste der Erziehungshilfe die Möglichkeit, sich über verschiedenste Momente der zurückliegenden Jahre gemeinsam auszutauschen.

Das Programm wurde zudem begleitet von Frau Gerdke, die mit einem kleinen Knigge-Ausflug und anschließendem Rätsel zur gelungenen Abwechslung beitrug. Mit einem kurzen Weihnachtsfilm endete der Abend für klein und groß.

Dr. Feußner wünscht allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.