Wir BILDEN die Zukunft

Berufe Ernährung und Hauswirtschaft

Fachpraktiker/-in Hauswirtschaft


Die Fachpraktiker/innen in der Hauswirtschaft werden in den verschiedenen Bereichen der Dienstleistungsunternehmen eingesetzt. Sie unterstützen die Fachkräfte. Sie sind zuständig für Arbeiten im Bereich Hauswirtschaft: Einkauf, Nahrungszubereitung, Küche, Wäscherei und im Reinigungsdienst.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Prüfung wird vor dem ALFF nach § 64 BBiG, abgelegt.

Hauswirtschafter/-in


Hauswirtschafter und Hauswirtschafterinnen übernehmen die hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung von Personen in privaten Haushalten, sozialen Einrichtungen sowie in Haushalten landwirtschaftliche Unternehmen und Dienstleistungen.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Prüfung wird vor dem ALFF nach §4 BBiG abgelegt.  

Koch/Köchin


Der Koch /die Köchin planen und kalkulieren kreativ zusammengestellte Menüs, Speisepläne und Speisekarten. Sie lernen eine umfassende Produktvielfalt kennen, müssen diese saisonal einsetzen und verarbeiten. Einen hohen Stellenwert nehmen die gesunde Ernährung und die Teamfähigkeit ein. Spätere Einsatzmöglichkeiten finden Köche im Hotel und Gaststättengewerbe, Kantinen, Gemeinschaftsverpflegung und im Catering.

Die Ausbildung zum Koch dauert 3 Jahre. Die Prüfung wird vor der IHK nach § 4 BBiG abgelegt.

Fachpraktiker/-in Küche


Fachpraktiker/-innen verrichten alle Arbeiten zur Vorbereitung der professionellen Herstellung von Speisen. Sie unterstützen Köche und Köchinnen bei der Zubereitung von Speisen, übernehmen aber auch selbst die Herstellung einfacher Speisen. Sie werden als Allround-Fachkräfte im gesamten Küchenbereich eingesetzt.


Die Ausbildung Fachpraktiker/-in Küche dauert 3 Jahre. Die Prüfung wird vor der IHK nach § 64 BBiG abgelegt.

Bäckerfachwerker/-in

Bäckerfachwerker oder Bäckerfachwerkerinnen sind zuständig für die Vorbereitung von Broten, Brötchen und Kleingebäck. Sie helfen beim Bedienen und Pflegen von Maschinen, Lagern und Kontrollieren von Roh- und Zusatzstoffen. Sie kennen die Lebensmittelhygiene-Verordnung und führen betriebliche Hygienemaßnahmen durch.


Die Ausbildung zum Bäckerfachwerker dauert 3 Jahre. Die Prüfung wird vor der HWK nach §42k HwO abgelegt.

Bäcker/-in

Bäcker/innen stellen vielfältige anspruchsvolle ernährungs-, genuss- und gesundheitsorientierte Backerzeugnisse her. Sie sind zuständig für die Zubereitung von Brot, Brötchen und sonstigem Kleingebäck, sowie Kuchen, Torten und Desserts. Sie stellen auch feine Backwaren aus Blätterteig, Mürbeteig und Hefeteig her. Sie arbeiten und gestalten selbständig und im Team. Sie präsentieren Produkte, beraten und bedienen Kunden.


Die Ausbildung zum Bäcker dauert 3 Jahre. Die Prüfung wird vor der HWK nach § 25 HwO abgelegt.

Gebäudereiniger/-in

Gebäudereiniger/innen reinigen überwiegend den Innen- und Außenbereich von Gebäuden aller Art. Hierzu verwenden sie verschiedene Reinigungsverfahren und bedienen diverse Maschinen. Sie sind zuständig für die Raumpflege in Räumen aller Art, Eisenbahnen, Busse, Flugzeuge und Schiffe. Sie sind in Desinfektions- und Schädlingsbekämpfungsbetrieben als auch in Krankenhäusern tätig.


Die Ausbildung zum Gebäudereiniger dauert 3 Jahre. Die Prüfung wird vor der HWK nach § 25 HwO abgelegt.

Gebäudereinigerwerker/-in

Gebäudereinigerwerker/innen reinigen Gebäudeteile und den Außen- und Innenbereich von Gebäuden. Sie sind mit Reinigungsarbeiten an Büro- und Fabrikgebäuden, Schulen, Krankenhäusern, Sanitäreinrichtungen sowie Verkehrsflächen betraut. Ihre Arbeit bereiten sie vor, indem sie sich überlegen, welche Maschinen, Geräte und chemischen Mittel für die Säuberung der zu bearbeitenden Fläche geeignet sind.


Die Ausbildung zum Gebäudereinigerwerker dauert 3 Jahre. Die Prüfung wird vor der HWK nach § 42 m HwO abgelegt.