Wir BILDEN die Zukunft

Kolpingtag der Region Ost am 15.06.2019

Unter dem Motto "Quellen des Miteinanders...", trafen sich am 15. Juni 2019 knapp 500 Vertreter der östlichen Diözesanverbände Magdeburg, Erfurt, Berlin, Dresden und Görlitz, aber auch Gäste aus Rumänien und Tschechien waren mit vor Ort im Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt.

Der dritte Kolpingtag der Region Ost wurde in der Halle der Nationen eröffnet und dort endete er auch wieder mit einem festlichen Aschlussgottesdienst.
Die Besucher erwartete ein umfangreiches und interessantes Programm. Insgesamt waren 12 Workshops über Kirche, Kolping und Praktisches aus dem Leben im Angebot.
Die leckeren kulinarischen Angebote der Einrichtung und das Konzert des Lindermachers Gerhard Schöne fanden regen Zuspruch.

Der Schirmherr und Magdeburger Bischof Gerhard Feige ermutigte die Kolpingmitglieder während des Abschlussgottesdienstes "den kleinen Funken Hoffnung" zu schützen und zu nähren, der den Menschen gegeben ist. Zu Gast war auch Ottmar Dillenburg, Generalpräses des internationalen Kolpingwerkes, der sich lobend über die Veranstaltung und die Höhe der Kollekte äußerte.

Andreas Brock, Regionalvorsitzender, dankte am Ende der Veranstaltung allen Mitwirkenden und Gästen mit einem "Treu Kolping!"