Wir BILDEN die Zukunft

Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt mit Mansfelder Holzofenbrot in Burg zur Landesgartenschau

Bei traumhaftem Wetter eröffnete die Landesgartenschau  Burg 2018 am 21. April 2018 um 9.00 Uhr ihre Tore und die 170 Tage andauernde Ausstellung begann. Nach der offiziellen Eröffnungsveranstaltung hielten zahlreiche Veranstaltungen, aber auch das anhaltende Sommerwetter die Organisatoren auf Trab.

Mit dem Motto „aus der Quelle erfrischt“ präsentieren sich die Kirchen in ökumenischer Verbundenheit während der Landesgartenschau im Herzen der Stadt Burg. Innerhalb des Kirchendorfes wechseln die Akteure und bieten Interessierten abwechslungsreiche Programme.

Die Kolpingsfamilie Burg war innerhalb des Kirchendorfes für die thematische Ausgestaltung in der Zeit vom 28.05.-01.06.2018 zuständig. Jeder Tag stand unter einem anderen Motto. Zu Fronleichnam wurde der Tag des Brotes begangen.

Aus diesem Grund war am  31.05.2018 war das Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt mit den Auszubildenden der Bäckerei und ihrem Ausbilder, Uwe Worch mit einem Holzbackofen vor Ort. Das Original Mansfelder Holzofenbrot fand reißenden Absatz.