Wir BILDEN die Zukunft

„Inklusionswerkstatt“ bietet neue Perspektiven im Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt

Als erstes Unternehmen in Deutschland startete das Kolping-Berufsbildungswerk in Hettstedt vor zwei Jahren als anderer Leistungsanbieter für das Eingangsverfahren und den Berufsbildungsbereich. Die bisherigen Erfahrungen sind durchweg positiv. Das Gesamtpaket aus vielfältigen beruflichen Bildungsangeboten, sozialpädagogischer Unterstützung, dem psychologischen und medizinischen Fachdienst, die abwechslungsreiche Verpflegung und nicht zuletzt die umfangreichen Sport- und Freizeitaktivitäten begeistern die Teilnehmer! So sind wir mit Eingangsverfahren und dem Berufsbildungsbereich bereits seit zwei Jahren erfolgreich aufgestellt.

Nicht alle Absolventen des Berufsbildungsbereichs werden später auf behindertengerechten Arbeitsplätzen des 1. Arbeitsmarktes oder in Inklusionsfirmen ihre berufliche Zukunft finden. Für diese Personen konzipierte das Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt in Abstimmung mit der Sozialagentur Sachsen-Anhalt einen Arbeitsbereich für Menschen mit Behinderung.

„Die Kolping-Inklusionswerkstatt mit dem neu geschaffenen Arbeitsbereich bietet ab 01. Juli 2020 als Erste in Sachsen-Anhalt Arbeitnehmern mit Handicap individuelle und innovative Perspektiven“, so Geschäftsführer Dr. Markus Feußner. Der Arbeitsbereich bietet eine sinnvolle Ergänzung und reelle Alternative zu den Werkstätten an.
Die zukünftigen Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und erstrecken sich von Tätigkeiten in der Konfektionierungswerkstatt über die Landwirtschaft bzw. Tierhaltung auf dem eigenen Hof am See, bis zur Garten- und Landschaftspflege und die Wäscherei. Für weitere Außenarbeitsplätze bestehen Kooperationen mit namenhaften Firmen der Region.

Ein weiterer Vorteil und wichtiger Part unseres Services sind Wohnplätze in unmittelbarer Nähe, eine tolle Infrastruktur mit vielfältigen Freizeitangeboten vor Ort.
In unserer jungen und modernen „Inklusionswerkstatt“ begegnen sich Menschen mit unterschiedlichen Stärken und Fähigkeiten. Der Mensch, seine Qualifizierung und Eingliederung ins Arbeitsleben stehen im Mittelpunkt. Berufliche Qualifizierung und persönliche Weiterentwicklung durch Arbeit geben dem Leben Dynamik, Inhalt und Perspektive.
Hierfür stehen moderne Rahmenbedingungen, individuelle Rahmenförderpläne und kreative Mitarbeiter zur Seite.