Wir BILDEN die Zukunft

01.10.2018 Besuch aus Äthopien

Am Montag den 01.10.2018 durften wir ganz besondere Gäste in unserem Haus begrüßen. Die Jugendlichen der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme 2018/2019 nutzten stellvertretend für alle Rehabilitanden im Kolping - Berufsbildungswerk Hettstedt die Chance Sr. Kidist und Sr. Askalemariam und ihre Arbeit in Wush-Wush kennenzulernen.

In Vorbereitung auf diesen Nachmittag, informierten sich die Jugendlichen über das Land Äthiopien und gestalteten eine schöne Wandzeitung, welche Sr. Kidist sehr beeindruckte. Zu Beginn berichteten die Schwestern über ihre Arbeit im Frauenförderzentrum vor Ort. Sie erzählten u.a., dass die christliche Kirche eine Minderheit im Land ist, aber dass das Zusammenleben mit den anderen Religionen gut funktioniert. Beendet wurde dieser Nachmittag mit einer Kaffeerunde in angenehmer Atmosphäre mit sehr interessanten Gesprächen.

Wir bedanken uns für diese tolle Begegnung und freuen uns sehr, immer wieder internationale Gäste im Haus begrüßen zu dürfen.