Wir BILDEN die Zukunft

Rehabilitationsmanagement

Das Rehabilitationsmanagement des KBBW-Hettstedt besteht aus:

Die Aufgabe der Rehabegleitenden Dienste ist es, durch fachspezifische Herangehensweise, den Kernprozess der beruflichen Rehabilitation im Bereich der Ausbildung, Schule und im Jugendwohnheim zu begleiten und zu unterstützen. Neben den Ausbildern sorgen die begleitenden Dienste für eine erfolgreiche Ausbildung sowie die Integration in den Arbeitsmarkt.

Während des Prozesses der Ausbildung bis zur Integration und zum Teil auch darüber hinaus, sind die CASE-MANAGER  DIE Ansprechpartner für die Rehabilitanden im KBBW.

Ein professionelles Team von qualifizierten Case Manager /-innen stehen den Rehabilitanden von Beginn der Ausbildung bis zur erfolgreichen Integration auf dem Arbeitsmarkt als Ansprechpartner zur Seite. Der Case Manager erfasst den konkreten Förderbedarf der Rehabilitanden, koordiniert und steuert den Zugang zu passenden Hilfen (bspw. Unterstützung bei Behörden-, Vermögens- und Wohnungsangelegenheiten). Junge Menschen erhalten durch das Case Management differenzierte Hilfestellungen (u.a. Stütz- und Förderunterricht, ergo- und sporttherapeutische Angebote, psychologische Betreuung).