Wir BILDEN die Zukunft

Erntedankfest im Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt

Herbstlich bunt dekoriert wurden die Gäste am 26.09.2017 im Foyer des Kolping-Berufsbildungswerkes von Erntegaben und Herbstblumen  empfangen. Die beiden Erntekronen gaben letztendlich Hinweis für den Anlass der Veranstaltung.

Das Kolping-Berufsbildungswerk beging gemeinsam mit der evangelischen Grundschule Hettstedt und der katholischen Jugend das alljährliche Erntedankfest. Fast 200 Gäste konnte Dr. Feußner, Gesamtleiter und Geschäftsführer der Einrichtung zu diesem Anlass begrüßen.
Den Auftakt gaben die Kinder der Kindertagesstätte „Arche Kolping“ mit einem Lied, begleitet auf der Gitarre von Frau Kolesov.

Pfarrer Bartsch von der St. Jakobi Gemeinde gestaltete den Impuls und die Segnung der Erntegaben sehr anschaulich und lebendig. Die Kinder der evangelischen Grundschule und die Jugendlichen des KBBW Hettstedt, sowie Frau Hofmann mit ihren Kindern präsentierten ein frisches kurzweiliges Programm, das sehr gut bei den Gästen ankam.

Besonders freuten wir uns über den Besuch der Bewohner des Pflegeheims Hettstedt, den Bewohnern des Josefshaus in Halberstadt und der Kolpingfamilie Hettstedt.

Das Erntedankfest stand ganz im Zeichen des Dankes und des Teilens. Im Anschluss gab es noch Gelegenheit, viele Köstlichkeiten zu probieren, sich über den Weinanbau und Weintrauben zu informieren und für gemeinsame Gespräche.