Wir BILDEN die Zukunft

Freisprechung und Verabschiedung 2017

Gesamtleiter, Dr. Markus Feußner, konnte ca. 160 Gäste in der Halle der Nationen begrüßen. Eingeladen waren Eltern und Angehörige der Absolventen des Jahrgangs. Zu den Gästen zählten aber auch Ausbilder, die Beufsschule und Ehrengäste.

Geschäftsführerin Dr. Martina Scherer von der Agentur für Arbeit Sangerhausen, Herr Bosse Abteilungsleiter Aus-und Weiterbildung  IHK Halle, Frau Geigenmüller Ausbildungsberaterin HWK Halle sprachen ein Grußwort an die Absolventen.

Gemeindereferent Michael Hofmann eröffnete die Feierstunde mit einem Impuls.

Insgesamt 37 Auszubildende der Bereiche Hauswirtschaft, Metall,-Holzverarbeitung, Farbe und Raumgestaltung, sowie Gartenbau und Textiltechnik/ Bekleidung  konnten nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung freigesprochen werden. Davon haben 6 Jugendliche einen Vollberuf und 31 einen Werker-/ oder Helferberuf erlangt. Die besten Absolventen wurden von den jeweiligen Kammern ausgezeichnet. So konnte Toni MItsching eine Auszeichnung von der Handwerkskammer entgegen nehmen, Marcel Schmidt von der IHK und Patrick Ortmann vom ALFF.

Jeder Absolvent erhielt je nach Ausbildungsbereich sein Zeugnis von der IHK, oder der HWK oder dem Amt für Landwirtschaft und Flurneuordnung Halle und eine orangefarbene Rose als Symbol des KBBW. Die Integrationsquote der Auszubildenden auf dem Arbeitsmarkt beträgt knapp 50% - ein beachtliches Ergebnis, das aber noch ausbaufähig ist.

Nach der Feierstunde bestand die Möglichkeit der Begegnung und einer kleinen Stärkung im Foyer.